LOTTES WELT

Willkommen in Lottes Welt! – by Melanie Feyli

Hey Ihr,

schön, dass Ihr auf unserem Blog vorbeischaut. Wer mich noch nicht kennt; hier eine kleine Täterbeschreibung. Ich bin am 20. Dezember 2014 bei meiner „Ziehmama“ geboren (das ist diese Manuela Sielemann – Ihr Menschen habt dafür ein anderes Wort „Züchterin“).

Mein Name ist Sunshines Lotte – alle sagen aber Lotte zu mir oder andere Namen, die man auch in Kinderwagen bei Babys hineinruft. Das kann in meinem Alter ziemlich nerven und peinlich ist es auch.

Meine Familie ist total cool drauf. Meine Mutter ist Grace und mein Vater Fidel. Von meinem Opa Eddy habe ich jede Menge gelernt. Er hat uns Kleinen Werte aufgezeigt, die alten Hunden eben wichtig sind. Ich glaube das ist bei euch auch so.
Wisst Ihr, immer wenn Menschen über Hunde etwas nicht wissen, fragen sie „Google“ oder wie der Typ im PC heißt, lesen in Büchern oder schauen in diesem Fernsehen oder so nach. Keiner fragt uns – uns Hunde.

Nun komme ich daher auf den Plan.

Jeden Monat möchte ich euch etwas aus unserer Hundewelt erzählen. So wie wir denken, nicht wie Ihr Menschen denkt. Helft also mit und fragt mich. Für alles, was ich nicht weiß, frage ich meine Mama, meinen Papa, Opa Eddy oder einen meiner Geschwister, denn wir wissen Bescheid, dafür lege ich meinen Leckerliebeutel ins Feuer.

Schreibt mir – ich freue mich.

Eure Lotte

 

Stubenrein

Hallo an all meine felligen Freunde. Sagt mal – kennt Ihr das auch? Kaum kommen die Menschen in die Wohnungen unserer Ziehmamis (die nennen das Züchterin/Züchter) fängt es an. „Ach sind die goldig. Wie süß – Ach, guck doch mal …

Alleine bleiben – ich kann´s

Ihr wisst es ja sicher. Von dem „Alleine bleiben“ machen die Menschen ja ein „riesen Geschiss“. Die Züchter fragen die Hundeinteressenten nach ihren Arbeitszeiten. Sie fragen nach Möglichkeiten, wo wir bleiben können, und, und, und…

Tierarzt

Ich sage euch. Nun versteh einer die Menschen. Ich dachte immer Frauchen und Herrchen lieben mich und dann so etwas. Das es soweit kommen musste? Bei Hunden im Freundeskreis habe ich das Wort Tierarzt schon einmal gehört. Ich war mir sicher

Zweithund

„Der Trend geht zum Zweithund“

Habt ihr schon mal so einen Schwachsinn gehört?

Hundetherapie

„Hunde – die Pfotenärzte mit Herzdiplom“

Leute, ich sage euch – seit dem Jahr 2014 habe ich echt´ne Menge erlebt.

 

 

Hundsgefährlich

Oder mega im Magen?

Ich muss sagen, es juckt mich seit geraumer Zeit in den Krallen, etwas Neues zu tun.

Herkunft der Rasse

„Blanquito de la Habana“

Damals kamen italienische Überseekapitäne nach Kuba und brachten ihre Hunde auf den Schiffen mit.

Wo kommen eigentlich die Havi-Welpen her?

Puh, so richtig wusste ich auch nicht, wie ich das meiner Lotte erklären sollte. Es kam uns nun eine Idee, wie wir uns über dieses Thema „Wo kommen die Babys bei den Havis her“ „schlau“ machen könnten.